Undisputed Champion im Cruisergewicht Oleksandr Usyk wird seinen IBF-Titel, WBA, WBC, WBO, Ring Magazine und Transnationale Boxen Rankings Board (TBRB) gegen Tony Bellew verteidigen. Der Kampf ist am 10. November in der Manchester Arena in Manchester, England. Für Fans von Boxwetten ist Usyk ein großer Favorit auf dem Gewinnmarkt.

Riskieren Sie keine risikofreie Wette bis auf 10€ mit 1xBet! Sie sagen, dass alles im Leben mit einem gewissen Risiko verbunden ist ... nun, sie liegen falsch! 1xBet bietet eine unglaubliche risikofreie Wette von bis zu 10 €!

Es steht allen Spielern offen, die am 10. November auf den Ussyk-Bellew-Kampf gesetzt haben. Es ist alles in der Linie - Wer wird der unbestrittene Cruisergewicht König sein? Dieser faszinierende Wettbewerb ist einer der am meisten erwarteten Kämpfe in der jüngsten Erinnerung. Oleksandr Usyk wird versuchen, seinen Rekord zu halten, während Tony Bellew versuchen wird, seine glanzvolle Karriere in einem Moment des Ruhms zu beenden. Usyk hat eine großartige Beinarbeit, Geschwindigkeit und Balance, während der Bellew Underdog den Mut, die Entschlossenheit und die Erfahrung hat.

Wen werden Sie wählen, um siegreich zu sein? Es ist eine schwierige Entscheidung, aber selbst wenn Sie falsch wählen, werden Sie immer noch nicht verlieren! So machen Sie eine risikofreie Wette - Melden Sie sich bei 1xBet an (wenn Sie kein Konto haben, registrieren Sie es - es ist schnell und einfach). - Vergewissern Sie sich, dass in Ihrem Konto "Teilnahme an Bonusangeboten" ausgewählt ist. - Es gibt eine Wette auf den Kampf. - Genießen Sie die Aktion. Wenn Ihre Wette verloren geht, werden Ihnen bis zu 10 € erstattet!

Usyk ist der König der Kreuzer

Usyk (15-0, 11 KOs) demontierte Muriat Gassiev über 12 einseitige Runden im World Boxing Super Series Finale im Juli. Er wurde nur der zweite Kämpfer in der Geschichte, um alle sechs großen Boxmeisterschaften zu gewinnen. Eine Leistung, die Boxer nach der Gründung von TBRB im Jahr 2012 möglich machte.

Der 31-jährige Ukrainer ist erst der dritte Kämpfer, der unangefochten zum Weltmeister im Cruisergewicht wurde, nach Evander Holyfield (IBF, WBA, WBC) 1988 und O'Neil Bell (IBF, WBA, WBC) im Jahr 2006.

Vor dem Titelverteidiger Bellew im Alter von Cruiserweight wird Usyk der erste unbestrittene Cruisergewicht-Champion sein, der diese Bezeichnung im Ring verteidigt.

Bellew kommt aus dem Schwergewicht

Bellew (30-2-1, 20 KOs) gewann den WBC-Titel im Cruisergewicht im Jahr 2016 durch den Ausscheiden von Ilunga Majubu. Er verteidigte einmal, BJ Flores später dieses Jahr beseitigend, bevor er seine Meisterschaft freigab, um David Haye im Schwergewicht gegenüberzustehen. Bellew stürzte Haye im März 2017 und tat dasselbe im Mai 2018 erneut.

Bellew, 35, wird bei diesem Versuch, Usyk zu entthronen, auf das Cruisergewicht von 200 Pfund fallen. In ihrem letzten Kampf schwang Bellew die Waage bei 210 Pfund.

Jedoch wird Bellew gegen Ussyk mit einem natürlicheren Gewicht durch Boxstandards konkurrieren. Immerhin verbrachte er den größten Teil seiner Karriere im Wettbewerb im Halbschwergewicht und im Cruisergewicht.

Verliert Usyk eine wichtige Chance?

Kampf gegen Bellew ist ein interessanter Schritt für Usyk, um seinen World Series Super Boxing-Sieg zu machen. Jedoch könnte es eines Tages eine verpasste Gelegenheit sein, den Bellew-Kampf im Cruisergewicht zu konfrontieren, anstatt nur in die Schwergewichtskategorie zu gehen.

Usyk scheint dazu bestimmt, in die Fußstapfen anderer großer Kreuzer wie Holyfield zu treten. Holyfield stieg nach dem Löschen der 200-Pfund-Division ins Schwergewicht. Bellew wäre der geringste Widerstandspfad zu Usyk gewesen und hätte den Sprung geschafft, um als komplettes Schwergewicht für immer anzutreten.

Die Verteidigung seiner unbestrittenen Meisterschaft im Cruisergewicht ist ein bemerkenswerter Teil der Geschichte. Jedoch könnte es für den Langzeitkämpfer am besten sein, Bellew als Schwergewicht zu bekämpfen. Bellew ist nicht natürlich groß wie die meisten Schwergewichte, aber hat in der Abteilung konkurriert.

Usyk wäre in der Lage gewesen, seinen Körper mit dem neuen Gewicht zu testen, ohne das zusätzliche Risiko, in der Nacht des Kampfes deutlich überboten zu werden.

Usyk ist einer der besten Kämpfer in diesem Sport. Allerdings wird er um bis zu 50 Pfund oder mehr gegen Elite-Schwergewichte wie vereinheitlichter Schwergewichts-Champion Anthony Joshua oder Linea-Champion Tyson Fury überboten werden.